Rolf Schulten Portraet Fotografie• Freier Fotograf in Berlin

• seit 1993: Mitglied der Journalistenetage

• 1990 bis 1993: Fotoagentur Octopus (Berlin)

• 1992: Erster Preis für die beste Diplomarbeit an nordrhein-westfälischen Designschulen

• 1985 bis 1990: Studium Fotodesign an der FH Bielefeld (Fachbereich Gestaltung)

• 1959: in Hamburg geboren

 

Referenzen

Stiftung der Deutschen Wirtschaft – Eisenbahntechnische Rundschau – Deutsches Studentenwerk – Das Parlament – Mitbestimmung – Stiftung Berliner Schloss – MaxPlanckForschung – Süddeutsche Zeitung – Herausforderung Unternehmertum – ver.di-PUBLIK – grips gewinnt – Photon – Verkehrsinfrastrukturfinanzierungsgesellschaft VIFG – Zitty – Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde BLL – die tageszeitung – Ökotest – Mietermagazin – tip – Ärzte Zeitung – bleib gesund – JO – vigo – Frankfurter Rundschau Magazin – CaliSolar – KACO new energy – Frankfurter Allgemeine Zeitung – Rheinischer Merkur  – Sonntag aktuell – Deutscher Kulturrat – IG Metall – Geolino – Spielen & Lernen – Natur & Kosmos – Essen & Trinken – Handelsjournal – Joachim Herz Stiftung – Körperwerkstatt für induktive Physiotherapie

Netzwerk und Freunde

MarionBrandesDesign – Juli Gudehus – FeuilletonscoutReinhard Krol – Norbert Michalke – Hans Wille – Kerstin Zillmer – Thomas Rosenthal – Karina Krawczyk – Tom LevineAndreas HoferickJohanna BarnbeckJan-Hendrik Senf – Matthias Berke – KrondorfDesign – Lydia SchültkenErnestine von der Osten-Sacken – Ina Baumbach – Beate Krol – Ellen Köhrer